Integration

Deutschland ist ein Einwanderungsland und Bildung ist ein wesentlicher Baustein von Integration. Trotzdem haben Migranten noch immer schlechtere Schulabschlüsse und studieren weniger häufig. FairChances will das ändern.

Chancengleichheit

Jeder Mensch soll die gleichen Chancen haben. FairChances bietet denjenigen, die mehr Glück hatten, die Möglichkeit etwas zurückzugeben.

Bildungsgerechtigkeit

30% der Nachhilfeschüler geben über 100 € pro Monat für Nachhilfe aus. Kinder aus höheren Einkommensschichten haben somit besseren Zugang zu Nachhilfe. Dieser Ungerechtigkeit wollen wir entgegenwirken.

Miteinander

Ob im In- oder Ausland geboren, ob starker Schüler oder Schüler mit Nachholbedarf – voneinander Lernen macht uns gemeinsam stark.

Das Ziel

FairChances wurde gegründet um Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit voranzutreiben.
Dies soll durch die gezielte und kostenfreie Unterstützung von Schülern mit Migrationshintergrund erreicht werden.

So wollen wir einen Beitrag zur Integration leisten.

Das Konzept


FairChances hilft Schülern, die Unterstützung benötigen, diese kostenlos von anderen Schülern zu erhalten.
Sei es zum Beispiel Nachhilfe in einem Schulfach oder aber Hilfe bei der Ausbildungsorientierung.

Unser flexibles Mentor-Mentee Programm ermöglicht es, angepasst an die persönliche zeitliche und örtliche Verfügbarkeit einen anderen Schüler zu unterstützen bzw. Unterstützung von einem anderen Schüler zu erhalten.

In der Praxis


Potenzielle Mentoren sowie Mentees werden auf unser Programm aufmerksam und registrieren sich.
Durch die Registrierung wird erfasst, welche Unterstützung geboten bzw. benötigt wird. Anhand dessen werden Mentoringteams gebildet, bestehend aus einem Mentor und einem Mentee.
Zeitlich wird die Unterstützung auf die Bedürfnisse der beiden Teilnehmer und auf die Langfristigkeit des Ziels abgestimmt. Der Fortschritt und der Erfolg werden von uns in regelmäßigen Abständen sichergestellt.

Ein Beispiel


Aleks benötigt Nachhilfe in Englisch, seine Eltern haben aber nie Englisch gelernt und können ihm daher nicht helfen.
Tina ist sehr gut in Englisch und würde es gerne anderen Leuten beibringen.
Beide sind auf FairChances aufmerksam geworden und haben sich aus Interesse angemeldet. Dadurch waren wir in der Lage Tina und Aleks zu matchen: beide haben bereits die gegenseitigen Kontaktdaten erhalten und haben sich darüber hinaus schon getroffen um ihre Ziele zu besprechen. Seit ein paar Wochen unterstützt Tina mittlerweile Aleks in Englisch und die Mentoringbeziehung ist in vollem Gange.

Teilnahme

Bartosz hat schon von FairChances profitiert.
Mach es wie Bartosz und melde dich jetzt bei FairChances an. Es geht um deine Zukunft!

Mentee

Was sind die Voraussetzungen?

Du bzw. mindestens eines deiner Elternteile sind nicht in Deutschland geboren

Was bekommst du?

Unterstützung:
- in einem Unterrichtsfach
- bei Bewerbungen
- bei der Ausbildungswahl

Was musst du tun?

Schicke dieses Formular an uns. Wenn du Fragen hast, schreib uns an teilnahme@fairchances.de.

Wie ist der weitere Ablauf?

Das FairChances Team sucht den idealen Partner für dich. Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigungsmail und innerhalb von 2 Wochen die Kontaktdaten deines Partners.
FairChances unterstützt dich bei der Organisation eures ersten Treffens und steht ab da jederzeit für Fragen bereit.

Anke ist Mentorin bei FairChances. Sie hat in der Vergangenheit schon öfter Mitschülern geholfen. Durch ihre offene Art ist sie die perfekte Mentorin, in der Schule und auch außerhalb.

Mentor

Was sind die Voraussetzungen?

Du möchtest dich sozial engagieren und kannst gut mit anderen Menschen umgehen.

Was bekommst du?

Die Chance etwas Gutes zu tun, indem du einem anderen Schüler hilfst

Was musst du tun?

Schicke dieses Formular an uns. Wenn du Fragen hast, schreib uns an teilnahme@fairchances.de.

Wie ist der weitere Ablauf?

Das FairChances Team sucht den idealen Partner für dich. Du erhältst innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigungsmail und innerhalb von 2 Wochen die Kontaktdaten deines Partners.
FairChances unterstützt dich bei der Organisation eures ersten Treffens und steht ab da jederzeit für Fragen bereit.
Das Team erkundigt sich auch regelmäßig über euren Fortschritt.

Hubert hat FairChances gestartet und leitet es.
Jetzt braucht er Hilfe um die Mentoren in deiner Region zu koordinieren. Eine Aufgabe für dich?

Lokaler Koordinator

Was sind die Voraussetzungen?

Du übernimmst Verantwortung und bist strukturiert.

Was bekommst du?

Einblicke in eine überregionale Organisation.

Eigene Gestaltungsmöglichkeiten von FairChances in deiner Stadt.

Was musst du tun?

Schicke dieses Formular an uns. Wenn du Fragen hast, schreib uns an teilnahme@fairchances.de.

Wie ist der weitere Ablauf?

Das FairChances Team sendet dir innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigungsmail und innerhalb von 2 Wochen eine E-Mail mit ggf. weiteren Informationen zu deiner Position.
Wir binden dich aktiv in das Organisationsnetzwerk von FairChances ein.

Kontakt

WIR WÜRDEN UNS FREUEN, VON DIR ZU HÖREN.

Du kannst uns über dieses Formular kontaktieren.


KONTAKT